Bitte melden Sie sich an, um Ihre GRAPHISOFT ID mit

Bitte füllen Sie diese Felder aus

Email
Passwort

Passwort vergessen?

BIMcloud – Teamwork fü+r Architekten

Gemeinsam live an einem Projekt arbeiten – mit ARCHICAD Teamwork

Flexibel wie nie. Egal ob große oder kleine Projekte mit unserer Teamwork-Technologie können Sie ohne große Investitionen in Ihre Hardware live an einem Projekt arbeiten.

Teamwork – auch in einem Planungsprojekt unverzichtbar

Das simultane Bearbeiten eines Projektes durch ein Team wird immer wichtiger. Zunehmend komplexere Projekte, die Einbindung von Entwurfs-Spezialisten und moderne Kollaborations- und Arbeitsmodelle wie z. B. Remote-Arbeiten oder die Zusammenarbeit mit freiberuflichen Mitarbeitern rufen nach hochflexiblen Angeboten, die es ermöglichen live und möglichst einfach ein Planungsprojekt zu bearbeiten.

Teamwork mit ARCHICAD. Flexibel wie nie

Heutzutage findet die Planung von Gebäuden oft nicht mehr nur auf einem Computer statt. Im Büro sind verschiedene Mitarbeiter an der Erstellung der Modelle beteiligt. Wir haben diese Prozesse und die dafür nötige Hardware analysiert und auf Basis dieses Wissens unsere Teamwork-Technologie entwickelt. Und zwar mit dem Fokus auf das Wichtigste für Sie: Geschwindigkeit, Sicherheit und Flexibilität.

Für die Ressourcenschonung (auch Ihrer finanziellen Ressourcen) arbeiten wir seit mehr als 10 Jahren mit einer von uns patentierten Technologie. Der Delta-Server-Technologie. Das zentrale Datenmodell wird aktualisiert, indem von den einzelnen Arbeitsplätzen, den lokalen Kopien, nur das „Delta“, das heißt, lediglich die Veränderungen, die vorgenommen wurden, und nicht die gesamte Projektdatei übermittelt wird. Damit lässt sich der Datenverkehr erheblich reduzieren, was zu einer enormen Beschleunigung bei der Synchronisierung führt. Teure Hardwarebeschleuniger sind nicht nötig.

  • Zusammenarbeit in Echtzeit.
    Arbeiten Sie gemeinsam in Echtzeit an Ihrer Planungsdatei und sehen Sie, welche Elemente gerade von anderen reserviert sind. Um einzelne Bereiche – bis hin zum kleinsten Element zu bearbeiten, können diese einfach reserviert werden. Durch ein paar einfache Clicks können Sie z. B. ein Fenster oder alle Fenster im 1. Obergeschoss reservieren und dann daran arbeiten. Anderen ist es nicht möglich, parallel daran etwas zu ändern.
  • Die Änderungen schicken Sie dann einfach per Senden/Empfangen. Diese werden dann im zentralen Modell für alle sichtbar, die danach ebenfalls Senden/ Empfangen drücken.
  • Unsere Teamwork-Technologie funktioniert mit einem einfachen IT-Setup.
    Es reicht eine gängige Hardware. Auch wenn Sie von außerhalb auf das zentrale Modell zugreifen, reicht eine gängige Internet-Verbindung. Es sind keine teuren Hardware-Lösungen (Hardware-Beschleuniger, hochgerüstete Server usw.) nötig. Für die Fälle, in denen es mal keine Verbindung zum Server gibt, kann offline an dem Modell gearbeitet werden. Die Änderungen werden dann einfach synchronisiert, wenn Sie wieder eine Serververbindung haben und die Änderungen Senden/Empfangen.
  • Um eine größtmögliche Transparenz in die Bearbeitung zu schaffen, können Rechte und Rollen über ein einfaches Rechtemanagement gehandhabt werden.
  • Einfache Skalierbarkeit der Hardware.
    Wenn die Planungsprojekte einmal größer werden oder es schlicht und ergreifend zu viele gibt, können zusätzliche Serverkapazitäten Ihrer Wahl zugeschaltet werden.

BIMcloud – Teamwork fü+r Architekten

Unsere Teamwork-Lösungen: die BIMcloud Basic und die BIMcloud

Um eine bestmögliche Lösung für Sie zu bieten, haben wir zwei Lösungen für die Zusammenarbeit an einem Planungsmodell entwickelt.

Die BIMcloud und die BIMcloud Basic.

Beide Lösungen werden komplett auf von Ihnen ausgewählten Speicherplatz gehostet. Ob auf öffentlichen oder privaten Server oder Cloud Umgebungen, die Entscheidung ist Ihnen vollkommen frei.

BIMcloud

Mit der kostenpflichtigen Version der BIMcloud bieten sich theoretisch unbegrenzte Möglichkeiten in der Zusammenarbeit an einem Planungsmodell.

  • Optimiert für den Einsatz an mehreren Standorten. Mit der Delta-Cache-Technologie verringern sich die Wartezeiten bei der Übertragung und der Netzwerkverkehr verringert sich deutlich.
  • Die BIMcloud ermöglicht die Nutzung von mehreren Datenspeichern (BIMcloud Server), um jegliche Größe von Projektanzahl und Mitgliedergruppen zu hosten. DieseDatenspeicher Ihrer Wahl lassen sich ganz einfach hinzufügen.
  • Einfaches Benutzergruppenmanagement.
  • Über ein übersichtliches Interface können Sie Rechte vergeben und User hinzufügen oder entfernen.
  • Ein Kennwort für alles.
    Durch die Integration der zentralen Nutzerverwaltung (LDAP-Technologie) können sich die User mit einem Passwort (z. B. mit ihrem normalen Netzwerkkennwort oder Büropasswort) in alle ihre Projekte einloggen.
  • Die BIMcloud führt auch eine regelmäßige Selbstdiagnose und Überwachung durch. So kann diese rechtzeitig melden, wenn z. B. der Speicher knapp wird.
  • Automatische Server Back-Ups und Wiederherstellungsmöglichkeiten.
  • Die BIMcloud-Vollversion unterstützt den gleichzeitigen Betrieb unterschiedlicher ARCHICAD-Versionen (ab Version 19), je nachdem in welcher Version das jeweilige Projekt angelegt ist. Aber alles in einer BIMCloud mit einer Benutzer- und Rechteverwaltung. 
  • Reservierungsassistent für mehr Komfort.
    Der automatische Reservierungsassistent reserviert gleich beim Bearbeiten. Damit kann man Elemente anklicken und die Bearbeitung starten. Sobald jemand mit der Bearbeitung eines Elements beginnt, wird dieses automatisch für ihn reserviert.
  • Für jeden Zugang steht auch eine BIMx Pro Lizenz (sonst kostenpflichtig) zur Verfügung. In der Pro-Version von BIMx der App für die mobile Plandarstellung und -dokumentation steht Ihnen die Mitteilungsfunktion im Teamwork zur Verfügung. So können Sie z. B. ganz einfach Änderungen vom Tablet auf der Baustelle per Teamwork zurück in das Büro schicken. Die können dann dort überarbeitet werden.

BIMcloud Basic

Die BIMcloud Basic ist bei jeder ARCHICAD-Version ab Version 22 inklusive und löst ab Juli 2018 den BIM Server ab.

Die BIMcloud Basic ist unser Einsteigermodell in das Teamwork. Mit der BIMcloud Basic können vor allem kleinere Teams an einem Modell zusammenarbeiten. Sobald in großen Teams zusammengearbeitet wird, auf verschiedenen ARCHICAD-Versionen gearbeitet wird, mehr Speicherplatz benötigt oder Projekte von mehreren Standorten aus simultan bearbeitet werden, empfehlen wir die BIMcloud.

Lassen Sie sich jetzt zu den Vorteilen der BIMcloud beraten. Sprechen Sie hierzu einfach Ihren zuständigen GRAPHISOFT Partner an.

Vergleich BIMcloud Basic – BIMcloud

  BIMcloud Basic BIMcloud
Echtzeit Zusammenarbeit yes yes
Flexibler Internetzugang über das HTTP-Protokoll yes yes
Für mehr Sicherheit: Möglichkeit das HTTPS-Protokoll einzusetzen. yes yes
Zugriff auch bei geringer Internet-Bandbreite yes yes
Einfache Rechteverwaltung über gängige Internet-Browser yes yes
Funktioniert auf gängigen Hardware- und Softwarelösungen yes yes
Unterstützt die gleichzeitige Nutzung von verschiedenen ARCHICAD Versionen (ab ARCHICAD 19) no yes
Reservierungsassistent für automatische Reservierungen no yes
BIMx Pro Integration & Echtzeitkommunikation no yes
Unterstützt den Projektzugriff auf mehreren Servern no yes
Optimiert für die Standortübergreifende Zusammenarbeit. no yes
Delta Cache-Technologie für größtmögliche Effizienz no yes
Übersichtliches Projektmanagement mit Ordnern no yes
Einfache Skalierbarkeit mit neuen Serverkapazitäten no yes
Organisation von Benutzern in Benutzergruppen no yes
Central User Management (LDAP Integration) no yes
Zentrales User-, Rollen- und Rechtemanagement no yes
Selbstdiagnose und Überwachung no yes
Automatische Server-Backups no yes

Lassen Sie sich jetzt zu den Vorteilen der BIMcloud beraten. Sprechen Sie hierzu einfach Ihren zuständigen GRAPHISOFT Partner an.