Auf Grundlage der führenden Building Information Modeling Technologie (BIM) von ARCHICAD 19 ist die ARCHICAD STAR(T) EDITION auf kleinere Architekturbüros zugeschnitten. Ihnen stehen alle BIM-Werkzeuge zu Verfügung, die Sie für den Architekturalltag benötigen.

Was ist die ARCHICAD STAR(T) EDITION?

  • eine kompakte, durchgängige Komplettlösung für Architekten.
  • eine leistungsstarke, zuverlässige BIM-Lösung auf Basis der bewährten GRAPHISOFT-Technologie.
  • Die STAR(T) EDITION unterstützt nicht nur BIM-gestützte Planungsprozesse im Architekturbüro, sondern ermöglicht Ihnen auch den modellbasierten, intelligenten Datenaustausch mit anderen Disziplinen.

Einschränkungen der ARCHICAD STAR(T) EDITION 2016 im Vergleich zu ARCHICAD 19

  • Zusammenarbeit: Teamwork / BIM Server / Hotlink Module / XRefs / Reviewer / PMK Dateiformatunterstützung / STL Export
  • Modellierung: Verknüpfung der Oberkanten der Elemente mit Geschosshöhen / Umbaufunktionalität / Fassadenwerkzeug
  • Dokumentation / Produktivität: Punktewolkenimport/ Änderungsmanagement / BIMx Hypermodell / Publisher-Funktionalität
  • Visualisierung: CineRender Rendering / Sketch Rendering
  • Projektorganisation: Lizenzausleihe/ Netzwerklizenzen
  • Performance: Multithreading mit allen Kernen

Um die Vorteile der gesamten ARCHICAD Funktionen nutzen zu können, können Sie jederzeit auf die ARCHICAD Vollversion upgraden und Ihre Projekte ohne Einschränkung weiter bearbeiten.

ARCHICAD STAR(T) EDITION 2016
Neue Funktionen

Neue Funktionen aus ARCHICAD 19, wie die gleichzeitige Bearbeitung mehrerer Elemente, automatische modellbasierte Verschneidungen und andere Modellierungsfunktionen, BCF Import/Export, verbesserte Performance, das gesamte Spektrum der 2D/3D-Bearbeitungen und vieles mehr, machen die ARCHICAD STAR(T) EDITION 2016 zum idealen Werkzeug für Sie.
Mit der ARCHICAD STAR(T) EDITION 2016 stehen Ihnen alle Funktionen für einen reibungslosen BIM-Projektablauf in allen Leistungsphasen zur Verfügung - von der ersten Bestandsaufnahme bis zur abschließenden Dokumentation.

Mehr über die neuen Funktionen und Kompatibilität erfahren Sie in der ARCHICAD STAR(T) EDITION 2016 Broschüre.

BACKGROUND PROCESSING

Background-Processing

Die ARCHICAD STAR(T) EDITION bedient sich ungenutzten Rechnerkapazitäten, indem sie Ihre nächsten Arbeitsschritte quasi vorausahnt und im Hintergrund vorbereitet. Dadurch beschleunigt sich die Reaktionszeit der Software signifikant. Egal, wie groß die Datenmengen auch sind, mit denen Sie arbeiten, es entstehen nahezu keine Wartezeiten!

Ein gravierender Unterschied der zukunftsweisenden BIM-Lösung von GRAPHISOFT gegenüber anderen Programmen ohne Background-Processing. Die prädiktiven Hintergrundprozesse sind zum Patent angemeldet.

SMOOTHER, FASTER 3D NAVIGATION WITH OPENGL

Schnellere 3D-Navigation mit OpenGL

Die ARCHICAD STAR(T) EDITION 2016 ermöglicht aufgrund der Optimierung von OpenGL eine reibungslose und blitzschnelle Navigation im 3D-Fenster – auch bei extrem großen Gebäudemodellen.

Viele Anwender nutzen das 3D-Modell-Fenster in ARCHICAD, um dem Bauherren ihren Entwurf vorzustellen. Dabei kommt die sogenannte “OpenGL” Engine zum Einsatz, die in ARCHICAD 19 vollständig überarbeitet wurde. Das Resultat: reibungslose und schnellere 3D-Navigation, absolut flimmerfrei — auch bei extrem großen Modellen.

IMPROVED WORK ENVIRONMENT

Verbesserte Arbeitsumgebung

Mit der neuen Tab-Leiste und der Tab-basierten Navigation ermöglicht Ihnen die ARCHICAD STAR(T) EDITION einen besseren Überblick. Mit Hilfe der Hintergrundprozesse können Sie darüber hinaus schneller zwischen Grundrissen, Schnitten und dem 3D-Fenster etc. wechseln.

PDF IMPROVEMENTS

Verbesserter PDF-Export

Exportieren Sie mit der ARCHICAD STAR(T) EDITION PDFs mit allen sichtbaren Ebenen aus dem Layoutbereich. Durch die Implementierung einer “was Sie sehen ist, was Sie bekommen-Lösung“ gewährleistet die ARCHICAD STAR(T) EDITION 2016, dass nur die sichtbaren Ebenen exportiert werden.

Bradford College, UK | Bond Bryan Architects | www.bondbryan.com
INTUITIVENESS

Intuitivität

Neue bleibende Hilfslinien helfen Ihnen bei der exakten Erstellung und Bearbeitung von Elementen. Fangpunkt-Hilfslinien erscheinen sofort und automatisch. Fanghilfen und Hilfslinien unterstützen Sie bei unterschiedlichsten geometrischen Konstruktionen (parallel, rechtwinklig, Winkel halbierend, Tangente, beste Teilungen und mehr.)

LEADING THE WAY IN OPEN BIM

Wegweisend in OPEN BIM

Die ARCHICAD STAR(T) EDITION 2016 unterstützt die Koordination mit Ingenieuren und externen Planern mit OPEN BIM.

Dazu gehört die Möglichkeit, Gebäudeelemente in ihrer genauen Geometrie zu importieren. Dabei werden IFC-Spaces immer in editierbare ARCHICAD-Räume umgewandelt – unter Beibehaltung ihrer ursprünglichen Geometrie. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, Materialien und Darstellungsstile von IFC-Modell- Elementen zu überschreiben. IFC-Daten-Mapping ist mit bibliotheksunabhängigen GDL-Parametern möglich. Darüber hinaus bietet ARCHICAD STAR(T) EDITION 2016 eine anpassbare Update-Funktion und eine schnellere IFC-Datenverwaltung im IFC-Manager.

Oberflächenkatalog zur intuitiven Gestaltung von Oberflächen

In der ARCHICAD STAR(T) EDITION 2016 können Sie mit dem neuen interaktiven Oberflächenkatalog ganz einfach per drag-und-drop die Oberflächenmaterialien sämtlicher Elemente Ihres Entwurfs überschreiben und dabei ganz unterschiedliche Varianten sofort sichtbar machen.

Ihr Bauherr wird beeindruckt sein; und auch Sie selbst haben die Möglichkeit, unterschiedliche Varianten sofort auf ihre optische Wirkung hin zu überprüfen.

SURFACE PAINTER
Nautical Museum Nautical Museum | designed by Nikola Rubic
ARCHICAD 19© and STAR(T) EDITION
Neue Features im Vergleich
ARCHICAD 19
SE 2016
SE 2015
SE 2014
Modellieren
komplexe, mehrgeschossige Elemente  + + + +
Grundrissdarstellungsoptionen für Konstruktionselemente  + + + +
Multidach + + + +
Profilwände, geneigte Wände und Stützen, Profil Manager für Unterzüge + + + +
gekrümmte Profilwände und komplexe Elemente + + + +
Schalenwerkzeug + + + +
automatische modellbasierende Verschneidungen + + + +
Baustoffe: erweiterte Eigenschaften & Tags + + +  
gleichzeitige Bearbeitung mehrerer Elemente mit visuellem Feedback + + +  
mehrschichtige Bauteile ohne Kern + + +  
Elementhöhen mit Geschosshöhen verknüpfen +      
Fassadenwerkzeug +      
Visualisierung / 3D Rundgang
interne Rendering Engine + + + +
Transparentpause - Unterlage aller Sichten und Layouts + + + +
3D Bearbeitungsebene + + + +
Oberflächenfang im 3D Fenster; verschieben & Höhenänderung in einem Schritt + + +  
Echt-Zeit Bearbeitung mit 3D Schnittebenen + +    
Skizzen Rendering +      
CineRender (Einfach/Detailiert) Rendering +      
Dokumentation
3D Dokument: bemaßte und beschriftete 3D Ansichten + + + +
Interaktive, kommentierte Tür/Fenster Listen + + + +
Export von interaktiven Listen nach Excel + + + +
Externe Zeichnungen (PDF/DWG/Bilder) + + + +
3D Dokument von Grundriss + + + +
verbesserte Innenansichten + + +  
Umbaufunktion, Umbaustatus für jedes Element +      
BIMx Hypermodelle +      
Änderungsmanagement +      
Publizieren von PDFs mit Ebenen aus dem Layout +      
wählbare Elementinformationen für alle Element beim Publizieren von BIMx Daten +      
Workflow – Produktivität – Projekt Management - Performance
Zugriff auf tausende von Objekten über das BIM Components Portal + + + +
einfache Erstellung und Bearbeitung eigener Objekte mit einstellbaren Eigenschaften + + + +
Baustoffe, besseres Attribute Management + + + +
Konzept Entwurf mit Morph und Auswertung + + + +
Kopieren von Elemente in Schnitten und Ansichten + + + +
flexible Änderungen von platzierten PDF Zeichnungen + + +  
PDF-basierender Datenaustausch – optimierter Export, mit Ebenen + + +  
einfacheres Attribute Management/Verwaltung + + +  
Oberflächenkatalog + +    
Fangpunkte und Hilfslinien + +    
Tab Leiste auf Windows und Mac + +    
Mac Interface: Einfenster-Modus mit Docking Paletten + +    
Oberflächenauswertung/Komponentenfläche in interaktiven Listen + +    
Liste von Oberflächen + +    
Darstellungs und Performanceverbesserungen für Bemaßungen und Etiketten + +    
HKLSE Verbesserungen in Kolissionsprüfung, Klassifizierung + +    
Vorausschauende Hintergrundprozesse für nahezu sofortigen Aufbau von Projektsichten + +    
Optimierte OpenGL Engine für bessere, schnellere Navigation + +    
Projekt Publisher +      
Projekt Reviewer +      
(mehrgeschossige) Hotlink Module +      
Lizenzausleihe +      
Netzwerklizenzen +      
integrierte Energiesimulation +      
Multiprozessorunterstützung für beliebig viele Kerne +      
Kommunikation, I/O; Interoperabilität - PLN, PLA, TPL, MOD Datei Import
AutoCAD DWG/DXF Import/Export + + + +
Dazuladen/Sichern als... PDF Befehl + + + +
Import von Vermesser Daten als ARCHICAD Gelände + + + +
integrierter IFC Import/Export, Eigenschaften Management + + + +
Elementklassifizierung für HKLSE und Tragwerksplanung + + + +
Google Earth und SketchUp Verbindung + + + +
IFC Unterstützung für unterschiedliche Standards + + + +
PDF/A Export + + + +
Erweiterte Marker; 3D Screenshots + + +  
BIM Collaboration Format (BCF)-basierender Datenaustausch + + +  
Schemen-gesteuertes IFC Daten Management und Export + + +  
ARCHICAD BIM Parameter & Mengen Zuweisung für IFC Daten + + +  
Zertifizierter Import und Export von IFC 2x3 Coordination View v2.0 + + +  
Verbesserter Import von MEP Modellen mit automatischer Erkennung/Konvertierung + +    
Modernisiertes IFC Datenmapping von Bibliothekselement-Parametern + +    
Publizieren von IFC +      
Export mehrerer Layouts in eine DWG-Datei +      
Sichern von zerlegten DWG Zeichnungen auf eine einzige Ebene +      
Unterstützung externer DXF/DWG Referenzen (XRef) +      
Anzeige von Punktwolken +      
Export von IFC Daten nach BIMx +      
EDU / Testversion Dateiformat-Unterstützung +      
PMK Dateiformat-Unterstützung +      
Export des Modells in das STL-Format +      
ARCHICAD 19 Dateien Öffnen|Sichern +|+ -|- -|- -|-
EDU Dateien Öffnen|Sichern +|+ -|- -|- -|-
SE 2014 Dateien Öffnen|Sichern +|- +|- +|- +|+
SE 2015 Dateien Öffnen|Sichern +|- +|- +|+ -|-
SE 2016 Dateien Öffnen|Sichern +|- +|+ -|- -|-
Bibliotheken
Migration der Bibliotheken, Bibliotheken Management + + + +
Schlüsselwort basierende Suchfunktion von Bibliothekselementen + + + +
Vereinfachte Fenster/Türen Benutzeroberfläche + +    
Neue und verbesserte Etiketten + +    
Teamwork & BIM Server
Teamwork Erweiterung für den Dokumentationsprozess - Layouts +      
BIM Server - Modell basierende Teamwork Zusammenarbeit +      
Echtzeit Teamkommunikation +      
Projektverwaltung über Webzugriff +      
Delta-Server für schnellen und sicheren Datenaustausch im Teamwork +      
BIM Server Performance Monitor +      
Kontrolle über Client-Server Technologie +      
Übertragbarer Zugriff und Zugriff aus der Ferne +      
BIM Server Optimierung: Autosicherung Backup, bessere Performance +      
BIM Projekt Backups um BIM Server-bezogene Daten wieder herzustellen +      
PLN Format Backups für eine schnelle Datenwiederherstellung in ARCHICAD +      
BIMcloud Control Icon: Einzel-Einstiegspunkt für Server Management
Netzwerkdiagnose Werkzeug für alle BIMcloud/BIM Server Komponenten +