Testversion

Beraten und Verkaufen


Beratung & Verkauf

BIM Kongress Deutschland


BIM Kongress 2016

AnSichten

Architekten über ARCHICAD

Solibri und GRAPHISOFT vereinbaren gemeinsame Vermarktung in Deutschland und Österreich

22.07.2016 |GRAPHISOFT Solibri
  • Führende BIM Unternehmen schließen sich zur Vermarktung in Deutschland und Österreich zusammen.
  • Ein weiterer Schritt hin zum kompletten BIM Eco-System.
  • Dank integrierter Schnittstelle: Kunden können Ihre BIM-Modelle aus ARCHICAD ganz einfach direkt in Solibri überprüfen.

GRAPHISOFT und Solibri haben einen Kooperationsvertrag über die gemeinsame Vermarktung des Solibri Model Checkers in Deutschland und Österreich geschlossen.

Weitere Informationen

BIM für Architekten

08.07.2016 |

ARCHICAD 20 ab sofort auf dem deutschen und österreichischen Markt verfügbar

ARCHICAD® 20, das aktuelle Release der führenden BIM-Software, ist ab sofort auf dem deutschen und österreichischen Markt verfügbar. Mit der neuen Version legt GRAPHISOFT® den Fokus auf das „I“ in BIM und gibt Architekten ein Werkzeug an die Hand, mit dem sie alle Informationen – auch die nicht geometrischen – zentral im Gebäudemodell nutzen und  verwalten können. So lassen sich mit Hilfe neuer, frei definierbarer Bauteil-Eigenschaften Informationen, die bislang parallel zum Modell gepflegt werden mussten, direkt aus Excel-Tabellen einlesen und im Modell vorhalten. Doppelte Daten-Eingabe entfällt, Fehlerquellen werden minimiert. Das bedeutet eine Vereinfachung und Beschleunigung täglicher Planungsproze

Weitere Informationen

Gezähmte Größe

09. Mai 2016 |

Das Bundesministerium des Innern von Thomas Müller Ivan Reimann Gesellschaft von Architekten mbH

Sie prägen das Gesicht der neuen Mitte Berlins: Parlaments- und Regierungsbauten. Mit dem Bundesministerium des Innern, einem Projekt unseres Kunden Müller Reimann Architekten, gab es erst kürzlich einen „Neuzugang“. Bereits in den 1990er Jahren hatte das Büro mit seinem Erweiterungsbau für das Auswärtige Amt einen viel beachteten und hoch gelobten baulichen Beitrag zum „Zentrum der Macht“ geleistet. Im vergangenen Jahr wurde nun ihr zweites Ministeriumsgebäude seiner Bestimmung übergeben.

Weitere Informationen

Grasshopper-ARCHICAD-Live-Verbindung jetzt auf dem Markt

09. Mai 2016 |

Nach einem sechsmonatigen öffentlichen Betatest, an dem sich weltweit Tausende Architekten und Planer beteiligten, bringt GRAPHISOFT die intelligente Grasshopper-ARCHICAD-Verbindung jetzt auf den Markt. Diese erste bidirektionale Live-Verbindung ermöglicht es Rhino/Grasshopper-Anwendern, ihr Entwurfs-werkzeug in Verbindung mit der professionellen BIM-Software ARCHICAD einzusetzen. 

Weitere Informationen

GRAPHISOFT BIMx gewinnt Architizer A+ Award

14. April 2016 |

BIMx wurde mit dem A+ Award 2016 des weltweit größten Internetportals für Architekten „Architizer“ ausgezeichnet. Dabei setzte sich das mobile Kommunikationstool von GRAPHISOFT in beiden Wettbewerbsklassen durch. Sowohl die mit renommierten Architekten und Designern besetzte Jury votierte in der Kategorie „mobile Apps“ für das Präsentationswerkzeug von GRAPHISOFT als auch eine überwältigende Anzahl von Anwendern, die sich an der öffentlichen Online-Abstimmung beteiligten.

BIMx ermöglicht es allen Beteiligten eines Bauprojektes auf mobilen Endgeräten durch das 3D-Gebäudemodell des Architekten zu navigieren und kontextorientiert die komplette 2D-Plandokumentation aufzurufen. BIMx ist im Apple App Store und bei Google Play erhältlich.

Weitere Informationen

ROADSHOW praxisBAU in Baden-Württemberg vom 25. bis 29. April 2016

07. April 2016 |

Die erfolgreiche Veranstaltungsreihe startet am 25. April in Mannheim ihre diesjährige Tour durch Baden-Württemberg. GRAPHISOFT und fünf weitere renommierte Softwarehäuser informieren  über digitales Planen und Bauen. In Anwenderberichten und praktischen Beispielen werden Einführungs- und Umstellungsszenarien von 2D auf BIM erläutert. Schwerpunkt der ganztägigen Fortbildungsveranstaltung ist das Thema Wohnungsbau.
Dabei geht es um die Anforderungen an den regionalen Wohnungsmarkt: bezahlbarer Wohnraum mit geplanter Infrastruktur und Integration.

Die Roadshow praxisBAU wird von der Architekten- und Ingenieurkammer als Fortbildungsveranstaltung anerkannt, die Teilnahme ist kostenfrei.

Termine, Informationen und Anmeldung: www.ROADSHOWpraxisBAU.de

Vom Gotteshaus zum Kreativbüro

24. Februar 2016 |

Bis ins Jahr 2012 feierte die evangelisch-methodistische Gemeinde hier ihre Gottesdienste, heute arbeiten in der Zionskirche  Kommunikationsspezialisten und Designer. Mehr über die Umnutzung des Sakralbaues im Zentrum Ulms lesen Sie hier.

ARCHICAD ist 100 Prozent COBie-fähig

24. Februar 2016 |

Bei einem Test-Referenzprojekt, das der Entwickler von COBie, Bill East gemeinsam mit dem britischen Architekturbüro Bond Bryan Architects durchführte, wurde die 100prozentige COBie-Fähigkeit von ARCHICAD unter Beweis gestellt. Eine Veröffentlichung, die im Laufe dieses Jahres erscheinen wird, gibt konkrete Anleitungen für den Datenaustausch.

COBie steht für „Construction information exchange“ und stellt eine international anerkannte Datenspezifikation dar, mit der wertvolle integrierte Informationen während der Planungs- und Bauphase gesammelt und dann an den Gebäudebetreiber bzw. das Facility Management weiter gegeben werden.  

Mehr Informationen zum Pilotprojekt »

Erstes Aktiv-Stadthaus in Frankfurt am Main, HHS Planer + Architekten AG Kassel

19. Februar 2016 |

Im Juli 2015 wurde in Frankfurt das erste Aktiv-Stadthaus eröffnet: ein Mehrfamilienhaus mit 74 Wohnungen, das in der Jahresbilanz mehr Energie erzeugt, als seine Bewohner ver- brauchen. Mit diesem Projekt bestätigte unser Kunde Hegger Hegger Schleiff, HHS Planer + Architekten AG erneut seine Rolle als Vordenker und Pionier für zukunftsfähiges Bauen.

Weiterlesen »

Optimaler Datenaustausch

21. Januar 2016 |

ARCHICAD Add-In für Revit 2016

GRAPHISOFT hat ein neues Add-In für Autodesk Revit 2016 entwickelt, das den IFC-basierten Modellaustausch zwischen ARCHICAD und allen Revit-Anwendungen verbessert.

Das Add-In ist kostenlos und steht ab sofort zum Download bereit.

Weitere Informationen und Download »